Header image WoodBloodZ
The WoodBloodZ
"Life is a party" and we'll make it happen!
guitar

'The WoodBloodZ' Chronologie

Um den Namen „The WoodBloodZ“ verstehen zu können muss man sich mit der Entstehungsgeschichte der ‚Holzblüter‘ befassen. Alles fing mit dem Lied ‘Hey Jude‘ im Sommer 2007 an. ‘The WoodBloodZ‘ hatte zu diesem Zeitpunkt nur 2 Mitglieder, Alex und Flo Hölzl. Die gleichaltrigen Cousins hatten den Einfall eine Band zu gründen, und damit war der Grundstein gelegt. Da ‘Die Hölzl Band‘ für die noch sehr jungen Spieler (beide gerade mal neun Jahre alt) etwas langweilig und nicht rockig klingt, kam die Englische Mama/Tante Angela der beiden Gründungsmitglieder mit dem (zum damaligen Zeitpunkt <just for fun>) Namen ‘The WoodBloodZ‘ auf.

Bald darauf konnten Sie ihre ersten zwei Auftritte in Neufinsing beim Weihnachtsfest des FC Finsing und ein einer Geburtstagsfeier im Gasthof Faltermaier-Eicherloh verbuchen, und es kamen Schlagzeuger Marco Simmel und Leo Hölzl (Percussion und später E-Bass) dazu. ‘The WoodBloodZ‘ machte seine Sache gut und konnte dank der tollen Unterhaltung und guten Beziehungen von Ihren Managern und Fanclub Erich, Franz, Sonja, Bettina, Angela und Hubert weitere Auftritte für sich gewinnen. Gigs wie das Finsinger Burschenfest ‚Hüttengaudi (über 1500 Gäste) und das Neuchinger Sommerfest ‚Five Live‘ sind nur wenige von den über 100 Privaten und öffentlichen Auftritten, die ‚The WoodBloodZ‘ in ihrer bisher 5-jährigen Geschichte bestreiten konnte. Mit den Jahren kamen und gingen auch Bandmitglieder. Für Alois Reischenbeck (2009-2011) kam Maxi Kiesel (2012) als Gitarrist in die Band. Kathi Junker trafen wir im Juni 2011 bei einem gemeinsamen Auftritt zum 10-jährigen Jubliäum des Café Zur Kaminstube. Sie fand daraufhin sofort den Weg zu den Holzblütern und wurde mit ihrem roten High-Heels-Schuhwerk und ihrer einzigartigen Stimme der sechste X-Factor der Band. Die Holzblüter, das sind die Hölzls, die die Hälfte der Band stellen, und weil die Gründer Alex und Flo beide Hölzls sind, wird die Band bis zu diesem Tag ‘The WoodBloodZ‘ genannt.

Stage
xxx